Auf Anfang - der Weg ist das Ziel

Aktualisiert: 17. Nov 2018




"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur" - Jean Paul


In diesem Sinne möchte ich meinen ersten Blogeintrag beginnen. Ich lese gerne hin und wieder den ein oder anderen Blog wie z.B. von der lieben Daniela Knipper oder dem großartigen Felix Rachor. Interessant um sich zu inspirieren, Tipps einzuholen von all denen, deren tägliches Geschäft die Fotografie ist oder einfach um ein wenig mehr über die "Vorbilder" zu erfahren, die einen im eigenen Stil geptägt haben.


Ich möchte mit einem Blog beginnen um einfach für mich selbst festhalten zu können, wie ich mich verändere, wie ich an neuen Herausforderungen wachse und vorallem um diese großartigen Momente, die ich mit all diesen lieben Menschen teilen darf noch einmal fest halten zu können - sie "hervorheben".


Auf den Social Media Kanälen werden diese Bilder auch gepostet..., man überlegt sich einen kleinen Text, versucht etwas kluges zu schreiben um dieses Shooting zu würdigen aber mal ganz ehrlich..., wie viele von uns überfliegen Beiträge nur oder klicken auf gefällt mir, liken es mit einem Herzchen auf Insta ohne wirklich das Bild auf sich wirken zu lassen?


Also ich bin leider eine davon gewesen und finde es immer wieder sehr traurig, dass wir oft nur noch wie kleine Zombies auf unsere Telefone und Tablets starren und alles nur "oberflächlich" bewerten. Das ist fast wie bei Tinder - gefällt mir , gefällt mir nicht - und dass nur in einem Bruchteil von Sekunden.


Viele machen sich echt richtig viel Mühe und stecken viel Herzblut in Ihre Beiträge, Fotos und Blog-Einträge und wirklich zelebrieren tun es am Ende nur die wenigsten.


Drei Menschen haben dieses Jahr wirklich viel in mir bewegt und zu meinen neuen Vorbildern geworden sind. Ich kenne die drei nicht, like auch nur ihre Beiträge und verfolge ihre Insta-Stories und dennoch haben sie sehr viel in mir bewegt.

Es handelt sich um die wundervolle Nadine von Label Herzflimmern, deren Bilder wirklich berrühren und einem ein neues Gefühl für "echte" Menschen gibt.

Was sind denn überhaupt "echte" Menschen, Models sind doch auch echte Menschen oder etwa nicht?!

Echte Menschen sind für mich die, die keine "Rolle" spielen, deren Ziel es nicht ist das perfekt inzinierte Bild mit dem außergewöhnlichsten Posing zu schaffen und der perfekten Retusche ohne Lachfalten ohne Markel. Ich liebe High Fashion Bilder sowie Editorials aber sie machen mich nicht mehr glücklich und in den meisten Fällen berrühren sie mich auch nicht so wie zum Beispiel die Stories auf Nadine's Homepage, denn die sind einfach der Wahnsinn! Bei der ersten die ich mir angeschaut habe musste ich wirklich weinen. Ich bin ein absoluter Herzensmensch und Musik ist bei mir wirklich ein riesen großer Bestandteil meines Lebens und Nadine verbindet wunderschöne Aufnahmen mit den perfekt abgestimmten Songs. Da hat sie bei mir einfach mitten ins Herz getroffen und mich absolut umgehauen. Sie war wirklich eine der ersten bei der ich jedes Bild so richtig auf mich wirken gelassen habe.


Sowie bei dem wundervollen Paar Julia und Gil. Mit ihrem einzigartigen Bildlook und emotionalen Stories haben sie mich direkt begeistert und wie bei Nadine direkt ins Herz getroffen. Echte Bilder, mit echten Emotionen von echten Menschen. Das ist mein neuer Weg den ich für mich gehen möchte. Keine Editorial Shootings mehr mit aufwenidgen Kleidern oder aufwendigem Kopfschmuck. Keine Models mehr die unpersönlich sind und nur auf Knopfdruck ihre Posings durchgehen. Nein! Shootings mit Charakter, die Menschen kennen lernen die man Fotografiert. Freundschaften entstehen lassen und besondere Momente erleben. Das ist mein neuer Weg und mein neuer Antrieb. Daher alles auf Anfang und einen neuen Weg beschreiten.


Ich würde mich freuen wenn du auch ein Teil davon wirst ♥

Danke fürs Lesen und ich freue mich schon auf das nächste mal!


Eure Carmen

Früher hätte ich so ein Bild von mir nie veröffentlicht, heute bin ich stolz drauf nicht nur gestellte Bilder zu zeigen ♥


83 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen