HOCHZEITS BILDER SIND EINE

FÜRS GANZE lEBEN

Ich bin gerne von Anfang an dabei. Eine Hochzeit ohne Getting Ready, ist für mich wie ein Film, den ich erst nach einem Drittel der Zeit beginne zu schauen.

Habt Ihr auch an ein Getting Ready gedacht bei Eurer Hochzeitsreportage?

Auch hier gibt es schon eniges an das man denken kann. Wenn Ihr eure engsten und liebsten Freunde/ Familie bei euch habt zieht euch auch während des Getting Readys zum Beispiel schon etwas schönes an vieleicht sogar etwas einheitliches? Einen bequemen Kimono zum Beispiel. So viele schöne, aufregenden und emotionale Momente gibt es während eines Getting Ready's schon festzuhalten.

Einer der schönsten Momente für mich während einer Hochzeitsreportage.

Hier meine Tipp an Euch: je intimer desto besser! Es ist  meist so ein Emotionaler Moment, da ist es umso schöner wenn Ihr alleine seid. Außerdem ist dies noch einmal der perfekte Moment, um sich seinen Partner nochmal ganz genau und in Ruhe anzuschauen. Das Kleid, der Strauß, der Anzug und all die kleinen Details, in die man so viel Zeit und Liebe gesteckt hat.

Hier sind meine Tipps an Euch

  1. Lasst euch viel Zeit beim Einzug und vor allem haltet genug Abstand wenn jemand mit euch einzieht

  2. Schaut nicht in die Kamera und lasst Euren Gefühlen freien Lauf. Ich hab immer ein Taschentuch parrat.

  3. Bei kirchlichen Trauungen vergisst der Pfarrer/in oft den Kuss. Ihr dürft Euch gerne auch unaufgefordert nach dem Ringtausch küssen....lasst euch hierbei viel Zeit, dann ist er auch auf jedenfall eingefangen.

  4. Eure Gäste sollten Ihre Telefone und Kameras in der Tasche lassen, damit ich für Euch die schönsten Momente ungestört festhaten kann. Dies könnt ihr z.B. in die Kirchenhefte schreiben oder über den Pfarrer/ in mitteilen lassen.

Wann und wo macht man das Brautpaarshooting?

Diese Frage ist garnicht so einfach zu beantworten, denn das hängt auch immer ganz von Eurer Planung und Euren Wünsche ab. Wenn Ihr es an Eurem Hochzeitstag machen möchtet, empfehle ich natürlich das Shooting ggf. auch in Kombination mit einem First Look oder einem First Touch VOR der Trauung einzuplanen. Zu diesem Zeitpunkt ist noch alles frisch und an Ort und Stelle. Die Emotionen sind auch noch wesentlich intensiver. Nach der Trauung, während oder zwischen den Feierlichkeiten ist ein Brautpaarshooting natürlich nicht unmöglich, durch meine persönlichen Erfahrungen rate ich allerdings meinen Brautpaaren wenn möglich immer davon ab. Die Brautpaare sind dann eher „gestresst“ und „hektisch“ da sie natürlich wieder zu Ihren Gästen zurück möchten und diese nicht warten lassen wollen.

Erinnerungen schaffen. Ich bin für Euch da.

  • Instagram
  • Facebook
  • Pinterest

Carmen Jablonowski Photography

85077 Manching, Deutschland

#carmenjablonowskiphotography #hochzeitsfotografingolstadt #hochzeitsfotografpfaffenhofen

© Carmen Jablonowski Photography, WIX